Allgemein

Bild des Monats September 2019

18. September 2019

 

„Faber-Castell“ ist der Titel des Fotos von Herbert Ramer. Das im Jahr 1861 in Geroldsgrün entstandene Werk der heutigen A. W. Faber-Castell AG bietet mit seiner schon fast historischen Architektur und den mit Komplementärfarben gestalteten Fassaden alle Voraussetzungen, die man für ein ansprechendes und gutes Foto benötigt. Ein Tipp für Fotografen, die gerne mit Farben „spielen“.

Bild des Monats August 2019

2. September 2019

  

„Beine“ heißt das Foto von Reinhold Hopf. Es entstand im Rahmen eines Outdoorshootings mit dem Model „Miss Bee“ aus der Modelkartei. Für die Beleuchtung wurde ein externer Blitz mit Schirmdiffusor verwendet. Durch die gewählte Position in Verbindung mit der Bildaufteilung wird das Auge des Betrachters gezielt auf die Beine gelenkt. Betont wird das Ganze noch durch eine geschickt gewählte Pose des Models.

 

Berg-Classic Würgau 2019

26. August 2019

Mit dem Untertitel „The historic sounds 2019“ findet am 22. September von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr die auch als „Würgauer Bergrennen“ bekannte klassische Bergprüfung für historische Rennmotorräder und Rennautos statt. Liebhaber dieser Fahrzeuge und Fotografen werden mit Sicherheit – wie aus den vergangenen Jahren gewohnt – nicht enttäuscht werden.

 

Bild des Monats Juli 2019

15. Juli 2019

 

Diese Aufnahme aus der Toskana von Tang Guang-Ping gewann die Entscheidung um das Bild des Monats Juli. Das Foto bewegt sich abseits der üblichen Klischees und zeigt den Reiz dieser grandiosen Landschaft. Den gewissen Aha-Effekt im Bild festzuhalten gelang dem Fotografen, als die durch die dunklen Unwetterwolken dringenden Sonnenstrahlen für eine außergewöhnliche Lichtstimmung sorgten.

Fotoausstellung „Bilder aus dem Landkreis Lichtenfels“

19. Juni 2019

Wer den Landkreis Lichtenfels kennt, weiß die Schönheit und Vielfalt unserer kleinräumigen Heimat zu schätzen. Schmucke Orte und unberührte Natur prägen die Landschaft, welche auch von Urlaubsgästen immer wieder gelobt und bewundert wird. Die Fotografen des Lichtenfelser Foto Clubs haben bei ihren Exkursionen unzählige Motive im Bild festgehalten und zeigen eine Auswahl ihrer Aufnahmen in der Fotoausstellung „Bilder aus dem Landkreis Lichtenfels“. Diese Ausstellung wird am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 19:00 Uhr, im Stadtmuseum Lichtenfels, Bamberger Straße 3a, eröffnet. Nach der Vernissage kann die Ausstellung bis einschließlich 18. August 2019 mittwochs und sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden.

  

Diese stimmungsvoll arrangierte Aufnahme des Fotografen Tang Guangping von einem Altarm des Mains bei Reundorf ist eines der Bilder der Ausstellung.

 

Bild des Monats Juni 2019

16. Juni 2019

  

Die diagonale Bildgestaltung, die kontrastreiche Musterung des Gefieders, die Farbe des Meeres als Hintergrund sowie die markante Kopfzeichnung des Basstölpels waren die ausschlaggebenden Kriterien für das Bild des Monats Juni von Günther Lamm. Auf seiner Reise durch Schottland befand er sich auch an die Steilküste von „Troup Head“ in der Nähe der Ortschaft Pennan, in deren Felsnischen eine größere Kolonie mit tausenden dieser Tölpel nistete. Hier gelang es ihm, einen dieser gänsegroßen Meeresvögel im Flug als „Draufsicht“ abzulichten, denn der Standort an der Abbruchkante zu den Klippen bot die optimale Ausgangssituation für interessante Aufnahmen von oben. Bei leichtem Regen und starkem Wind benötigte er eine ruhige Hand, um mit seinem langbrennweitigen Teleobjektiv brauchbare Bilder zu erzielen.

 

Bild des Monats Mai 2019

5. Juni 2019

 

„Kleiner Planet Bahnhof Lichtenfels“ nannte der Autor Karl-Heinz Gehringer dieses Foto. Es besteht aus 19 Einzelaufnahmen und wurde am 15. Januar 2012 aufgenommen. Nach dem Zusammenfügen der einzelnen Bilder zu einem 360-Grad-Panorama war im Zuge der notwendigen Nachbearbeitung die Korrektur der Schienen und Leitungen erforderlich, was einen ganzen Tag Zeitaufwand in Anspruch nahm. Die endgültige Darstellung als Kugelform erfolgte mit der Software Gimp. Dieses Bild und weitere interessante Aufnahmen sind in der Fotoausstellung „Bilder aus dem Landkreis Lichtenfels“ des Lichtenfelser Foto Clubs ab dem 27. Juni  im Stadtmuseum Lichtenfels zu sehen.

Bild des Monats April 2019

15. April 2019

  

Der Autor Peter Müller zu seinem Bild: Die Aufnahme ist Bestandteil einer mehrteiligen Fotoserie mit dem Titel „Das Erwachen von Vierzehnheiligen“. Diese Serie dokumentiert eindrucksvoll, wie der scheinbar undurchdringbarer Morgennebel, welcher sich an einem düster anmutenden Vormittag im November 2018 im Obermaintal niedergelassen hat, erst ganz allmählich wieder den Blick auf die Wallfahrtskirche in Vierzehnheiligen preis gibt. Das Foto zeigt die Basilika Vierzehnheiligen in der Phase, in welcher sich dieser „Novembernebel“ bereits zu einem Großteil aufgelöst und dem interessierten Betrachter zumindest den Blick auf die beiden noch im Nebel stehenden Kirchtürme frei gegeben hat. Auch lassen sich bereits die Silhouetten des Obermaintales am Horizont erkennen, die sich in den nunmehr etwas weicheren Nebelschwaden dezent abzeichnen. Des Weiteren sind auch die am rechten unteren Bildrand grasenden Schafe zu sehen, was wiederum zu einer idyllischen Gesamtwirkung der Bildstimmung beiträgt.

 

Bild des Monats März 2019

15. März 2019

 

Národní knihovna České republiky, auf Deutsch die „Nationalbibliothek der Tschechischen Republik“, ist im direkt an der Karlsbrücke liegenden Clementinum in Prag untergebracht. Als die größte und eine der ältesten tschechischen Bibliotheken hat sie einen Bestand von etwa sieben Millionen Dokumenten. Unter Prag-Besuchern ist eine Besichtigung sehr beliebt. Das Foto von Mirko Gahn zeigt die Nationalbibliothek im Barocken Saal des Clementinums.

Bild des Monats Februar 2019

19. Februar 2019

  

Am Heidenknock hat man einen herrlichen Ausblick auf einen Teil des Kleinziegenfelder Tales. Dort gibt es im Herbst eine Vielfalt an Fotomotiven. Neben buntem Herstlaub zeigt sich zum richtigen Zeitpunkt auch die Bildung von Morgennebel im Talgrund. Besonders fotogen präsentierte sich für Siegfried Mischke der in den engen Talwindungen zwischen Weihersmühle und Waßmannsmühle aufsteigende Dunst im Sonnenlicht des frühen Tages.

 

Nächste Einträge »

nach oben